Roter Hahn Urlaub auf dem Bauernhof- St. Jakob im Ahrntal - Fam. Enz
   
Urlaub auf dem Bauernhof
Hofchronik
Unterkunft & Verpflegung
Unsere Alm
Freizeit & Umgebung
Preise
Anfahrt & Kontakt
An unsere Gäste
   
italiano
   
An unsere Gäste
Alle, die in unser Haus
hineingehen und hinaus
jeder Gast, ob groß, ob klein,
soll bei uns zufrieden sein!

So gestatten Sie uns die Bitte:
Achten Sie Ordnung und Sitte,
dann kommen wir alle hier im Haus
miteinander sehr gut aus.

Eines gilt im Hause immer
Nehmt nicht alles mit ins Zimmer.
Schischuhe, Stiefel, Sportgerät,
bei uns nur
in bestimmten Räumen steht.

Zum Wandern ist ja unser Land
Inzwischen überall wohlbekannt.
Dabei ist allen wohl ganz klar:
In den Bergen lauert oft Gefahr!
Geben Sie uns Bescheid,
wohin es geht
und wie es um die Rückkehr steht.
Wer uns das sagt am frühen Morgen
bereitet uns dann am Abend
keine Sorgen.

Schön sind unsere Berge zwar –
doch oft auch unberechenbar.
Deshalb ist die Frage wichtig:
Ist meine Ausrüstung auch richtig?

Feste Schuhe und Anorak,
auch Verbandszeug in den Rucksack.
Und zuletzt die Regenhaut,
falls sich was zusammenbraut.

Zu Fütterungszeiten dürfen
die Tiere im Stall besucht werden
von Groß und Klein.
Im Heustadel aber lauert Gefahr –
Deshalb gilt dort „Eintritt verboten“.

Ist ein Schaden mal passiert,
so sagen sie es ungeniert,
denn ganz egal, was es auch war,
entweder zahlt man es in bar –
oder die Versicherung
regelt alles Drumherum.
Nur eines sollte nicht passieren:
Den Schaden einfach ignorieren.

War alles in Ordnung,
die Stimmung heiter,
dann empfehlen Sie uns bitte weiter.
Beschwerden oder Klagen –
bitten wir Sie, uns selbst zu sagen.

Der Ordnung halber ...

  • Sollte trotz schonender Behandlung Inventar beschädigt werden, so bitten wir um Mitteilung zur einvernehmlichen Regelung.
  • Berücksichtigen Sie bitte auch tagsüber, dass auch andere Gäste im Stock wohnen.
  • Im Frühstücks-/Aufenthaltsraum sind Gesellschaftsspiele für Kinder und Erwachsene vorhanden.
  • Die Terrasse mit Tischen, Stühlen und Liegestühlen steht Ihnen gerne zu Ihrer Verfügung.
  • Ab 21.00 Uhr bitten wir um Einhaltung der Nachtruhe.
  • Wir bitten Sie um Einhaltung des Rauchverbots im gesamten Haus.
  • Am Zimmerschlüssel hängt ein Haustürschlüssel. Bitte diesen zu ihren Unternehmungen mitnehmen, da die Haustür meist geschlossen ist.
  • Getränke können Sie in der Gästeküche holen und auf dem bereitliegenden Notizblock notieren. Die Getränke können dann bei Abreise bezahlt werden.
  • Schischuhe bitte nicht in die Zimmer mitnehmen. Zum Abstellen und Trocknen der Schuhe steht ihnen der Heizraum zur Verfügung.
  • Wenn Sie Touren unternehmen, teilen Sie uns bitte – zu Ihrer eigenen Sicherheit - den Tourenverlauf und Ihre ungefähre Rückkehrzeit mit.
  • Eine eventuelle Verschiebung des Reisetermins teilen Sie uns bitte rechtzeitig mit. Bei vorzeitiger Abreise berechnen wir für die gebuchten Tage 50% des Pauschalpreises.
  • Der Abholdienst von der nächstgelegenen Bahn- oder Busstation bei An- und Abreise ist gewährleistet.
  • Abfalltrennung ist vorhanden: Glas, Metall, Papier, Plastik und Biomüll
  • Wasch-, Trocken- und Bügelmöglichkeit vorhanden: Das Waschen und Bügeln ist kostenpflichtig.
  • Der Kühlschrank im 1. Stock kann von den Gästen kostenlos benutzt werden.
Seeberhof
St. Jakob - Am Bühel 7
39030 Ahrntal – Südtirol

Tel/Fax +39 0474 650122
info@seeberhof.com

impressum | © Seeberhof 31.08.2009